Kontakt Impressum Logo Reno Schnell

Pressestimmen...

"Reno Schnell verschafft sich vor allem bei Fans wie bei Kritikern gleichermassen einprägsam Gehör - ganz speziell durch ihre abgefahrenen Riffs im Metal-Stil und ihre punkig-jazzigen Licks, die die Virtuosität ihrer Musikerin-Seele nurmehr unterstreicht [...] Reno Schnell hat längst ihre eigene Sprache an den Saiten gefunden. Die aber ist unbändig und schubladenfrei wie die komplette Formation, die ihre musikalische Freigeisterei und phantasievollen Akustikspiele aus Melodie, Rhythmik und Tontextur feiert und pflegt."
(Values & Life)
"[...] zog Reno Schnell die Zuhörer mit atemberaubenden instrumentalen Fertigkeiten in ihren Bann, die ihresgleichen suchen.""
(Dirk Müller, SZ)
"Sie ist ohne Zweifel eine der besten E-Gitarristinnen unter dem Sternenhimmel"
(SN)
"Ausnahmegitarristin Reno Schnell, die als Endorser verschiedener grosser Hersteller in der Musikbranche tätig ist [...] gilt heute als eine der besten und bekanntesten weiblichen Gitarristen."
(Westfälische Rundschau)
"[...] von der ausgezeichneten, technischen und lebendigen Gitarrenarbeit der schlanklangen Reno Schnell [...] getragen."
(zappanale.de)
"[...] Gitarrenschamanin Reno Schnell [...]"
(Feedback)
"[...] die Soli von Reno Schnell [...]. Einfallsreich, virtuos, einfach schön."
(Die Glocke)
"[...] (ver)zaubert Reno Schnell so manchen Zuhörer mit ihren schnellen und virtuos vorgetragenen Soli."
(MP)
"[...] eine der besten Gitarristinnen der westlichen Hemisphäre, begeisterte mit ihrem feinen Turbo-Gitarrenspiel noch lange nach Sonnenuntergang."
(AN)
" Reno Schnell an der Gitarre, mit ihrer Virtuosität stellt sie unter Beweis, dass Frauen inzwischen nicht nur in Politik und Wirtschaft, sondern auch an der Rockgitarre Spitzenpositionen für sich vereinnahmen."
(HB-people.de)
" [...] So vereint Reno Schnell heute die Virtuosität amerikanischer Vielspieler wie Steve Vai, Satriani, Petrucci mit einer ausgeprägten Individualität."
(AZ)
" Sie gehört zu den eindruckvollsten Flitzefingern der neuen Generation. "
(M.Graniglia)
" Reno Schnell überzeugt live wie auf Platte mit schrägsten Metal-Riffs und Punk-Jazz-Licks der Marke James Blood Ulmer. "
(Gitarre & Bass)
" Kürzlich hat SOUNDCHECK nach der deutschen Jennifer Batten Ausschau gehalten. Die 23jährige Gitarristin Reno Schnell hat allemal das Zeug dazu, einen solchen Rang einzunehmen. Ihr Spiel ist auf dem gesamten Album stilsicher und überzeugend. "
(Soundcheck)
"[...] Und wenn knallblöde Chauvis noch immer behaupten: 'Woman can't play rock'n'roll', sollten sie mal gucken und staunen, wer hier die Sechssaitige schwingt."
(aktiv-Musikmagazin)
"Reno Schnell, deren Nachname schon allegorisch auf ihr energisches Gitarrenspiel zu sehen ist und die als eine der besten Gitarristinnen Europas gilt."
(Schellackgeschrei)
"[...] mit der damals 23jährigen Wundergitarristin Reno Schnell (der Name ist Programm) eine der interessantesten Rockbands Deutschlands gründete: >>Final Virus<<"
(Neue Westfälische Rundschau)